DAS MONA

Das MoNa: Ein kulinarischer Spaziergang von München nach Neapel. So lässt sich unser gastronomisches Projekt in München Haidhausen am besten beschreiben.

Wer Klassiker der italienischen Küche erwartet, der wird jedoch verwundert auf die Kreationen unseres Küchenchefs blicken. Auf dem Teller finden sich keine traditionellen Gerichte wieder, sondern kreativ kombinierte Kostproben verschiedener Haltestellen auf dem Weg in den Süden. Mit viel Innovation und spielerischem Scharfsinn wird hier ein einfaches Vitello Tonnato destrukturiert: Zart rosa gebratenes Kalbsfleisch trifft auf die Rauchforelle des Starnberger Sees und verschmilzt zu einer einzigartigen Geschmacksfusion.

Besondere Gar- und Haltbarkeitsprozesse wie das Barbecue oder die Fermentation überraschen den Gaumen mit einer prickelnden Zusammensetzung der Zutaten. Sie werden von den normalen gastronomischen Touristenpfaden wegkommen und in unserem Restaurant immer wieder neue Entdeckungen machen.

Auch das Ambiente im MoNa lässt die Herzen schneller schlagen: Die stilvolle Inneneinrichtung von Architektin Afroditi Krassa führt kontrastreiche Farben und vielfältige Materialien zu einem stimmungsvollen Design zusammen. Pastellfarbene Steinfliesen, Leder, Kunstwerke von Daniel Man an den Lehmwänden und die Lichtgestaltung von Ingo Maurer runden das Ganze ab. Kernstück des Restaurants bildet unsere Open-Kitchen, die einen eindrucksvollen Einblick hinter die Kulissen verschafft.
An heißen Sommertagen ist die weite Sonnenterrasse neben dem Gasteig der beste Treffpunkt zu einem kühlen Aperitif. Für den schnellen Espresso oder dem Afterwork unter Kollegen finden wir auch in unserer Tagesbar MoNina immer einen Platz für Sie.

Herzlichkeit und Leidenschaft zeichnen Küche und Service im MoNa aus. Mit viel Liebe zum Detail präsentieren wir Ihnen hochwertige Speisen und ausgewählte Drinks, sodass jeder Besuch ein Erlebnis der ganz besonderen Art wird.

Willkommen im MoNa: Monaco – Napoli und zurück.